Aktuelles & Termine

Stand: 13.05.22

Nochmals kurzfristig für den 16.05.22 Streikaufruf der Gewerkschaften in Kitas und Horten

Für Montag, den 16.05.22, haben die Gewerkschaften nochmals zum Streik aufgerufen. Unser Hort wird an diesem Tag geschlossen sein, so dass Sie bitte eine anderweitige Betreuung für Ihr Kind finden müssen. Das Essen für das Horthaus ist für alle Kinder abbestellt. Die Abbestellung bei “Gourmetta” müssen Sie bitte vornehmen (betrifft Klassen 3a, 4a, 4b). Weitere Informationen finden Sie im folgenden Elternbrief der Betriebsleiterin vom Eigenbetrieb Kita Dresden: 

Elternbrief-16.05.2022.pdf

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Infektionsschutzkonzept 

Bitte unterstützen Sie uns in unseren Bemühungen zum Infektionsschutz, indem Sie weiterhin folgende Maßnahmen einhalten:

  • Wenn Sie zum Abholen in das Gebäude kommen, empfehlen wir Ihnen, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Nutzen Sie bitte unsere Desinfektionsspender am Eingang.
  • Bei Krankheitssymptomen, die auf eine Corona-Infektion hinweisen könnten, einen Arzt konsultieren. Beachten Sie bitte dabei, dass die Symptome oft nur schwach ausgeprägt und sehr vielfältig sein können.  

Schließtage

Der ursprünglich geplante Schließtag am 03. Januar 2022 wird aufgrund des eingeschränkten Regelbetriebes verschoben. Den neuen Termin haben wir dem Elternrat schon zur Abstimmung gegeben:

Es soll der 26. August 2022 sein. Das ist der letzte Ferientag in den Sommerferien.

Dienstag, 07. Juni 2022 (nach Pfingstmontag)

Donnerstag, 25. August 2022 (letzte Sommerferienwoche, Teamfortbildung, päd. Tag 48. Grundschule)

Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Elternzentrum “Kolibri e.V.”: Zirkusprojekt

Der Kurs “Zirkus selber machen” startete wieder am 23. März 2022. Anmeldungen sind bei “Kolibri e.V.” möglich .

Der Kurs findet immer mittwochs von 13.00 bis 14.30 Uhr in der Turnhalle der 48. Grundschule statt. In bewährter Weise holt die Projektleitung/ Kursleitung die angemeldeten Kinder vom Hort ab und begleitet sie zum Kursort.

Schulhof

Jetzt rückt die feierliche Eröffnung in greifbare Nähe: Der Sandspielbereich kann nun auch schon genutzt werden. Es sind nur noch kleinere Arbeiten abzuschließen. Insbesondere die Hortkinder der 3. und 4. Klassen haben nachmittags bessere Bedingungen zur Gestaltung ihrer Freizeit im Hort. Der Schulhof kann mit einem großem Sonnensegel vor Hitze geschützt werden, ein Tischkicker, eine Tischtennisplatte und ein Schachbrett sind auch da. Außerdem können bald Fußballtore kippsicher im Boden verankert werden. Der Plan zur Schulhofgestaltung hängt jeweils im Schul- und Horthaus zur Ansicht.

Zusammenarbeit mit dem Mehrgenerationenhaus “riesa evau”

Seit September bietet das Mehrgenerationenhaus “riesa efau” wieder in seinen Räumen die kostenfreien Kurse “Eigenen Trickfilm machen” und “Experimentelles Malen und Gestalten” an. Die “Gartenwerkstatt” ist auch noch dazu gekommen. In bewährter Weise kann ein Mitarbeiter die angemeldeten Kinder vom Hort abholen und zum Kursort begleiten. Voraussetzung ist eine Abholvollmacht für die Mitarbeiter von “riesa evau”. Nähere Informationen und Anmeldebögen gibt es bei uns im Hort oder im “riesa efau” (Adlergasse 14).